Kopf und Rückenschmerzen

haben Ihren Ursprung nicht selten im Kauapparat. Fehlfunktionen im Zusammenspiel der Zahnreihen können chronische Verspannungen hervorrufen: erst der Kaumuskulatur – man versucht die Störung weg zu mahlen – dann der Nackenmuskulatur und schließlich der Rückenmuskulatur. Eine zu geringe Bißhöhe wiederum führt zu verstärkter

Belastung des Kiefergelenkes mit u.U. starken, ausstrahlenden Schmerzen. Bei unklaren, chronischen Schmerzen ist eine genaue Analyse der beteiligten Strukturen angeraten. Eine Schienentherapie oft in Verbindung mit Physiotherapie und späterer Rehabilitation der Zahnreihen schafft hier Abhilfe.

Praxis
Team
Behandlung
Ausstattung
Alles