Moderne Endodontie

Bei allen Fortschritten der modernen Zahnheilkunde sind ihre natürlichen Zähne immer noch die beste Lösung für ein voll funktionsfähiges Gebiss. Daher haben wir es uns in der Praxis Starcke+Partner zum Grundsatz gemacht: "Jeder Zahn der erhaltungswürdig ist sollte nach Möglichkeit erhalten werden". Diesem Ziel dient auch die moderne Wurzelkanalbehandlung. Bei einer Wurzelkanalbehandlung muss das abgestorbene bzw. stark entzündete Gewebe sowie mögliche Bakterien aus dem Zahn­inneren entfernt werden, um eine weitere Infektion zu verhindern. Zum Erhalt des Zahnes und für eine schonende Behandlung setzen wir auf modernste Technik und eine besondere Vorgehensweise nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Um die Länge der Kanäle besser bestimmen zu können, verwenden wir ein Gerät zur elektronischen Längenbestimmung.

Die exakte Kenntnis der Wurzelkanallänge ist Grundvoraussetzung für alle folgenden Arbeitschritte. Nur das, was man sieht, kann man behandeln. Daher verwenden wir bei unseren Patienten eine spezielle optische Darstellung (Lupenbrille mit bis zu 4,5-facher Vergrösserung). Mit grazi­len Spezalfeilen aus hochflexiblem Nickel-Titan werden die Kanäle maschinell gereinigt und ausgeformt. Die Wurzelfüllung erfolgt mit Guttapercha, einem kautschukverwandten Naturstoff. Wenn nötig, sorgen im Anschluss metallfreie Wurzelstifte für optimale ästhetische und bioverträgliche Ergebnisse. So haben wir eine Basis geschaffen, auf der wir den Zahn durch eine keramische Füllung oder eine Krone bzw. Teilkrone langfristig schützen können.

Praxis
Team
Behandlung
Ausstattung
Alles